GL Networks Pair Programming

Pair ProgrammingGemeinsam kommt man schneller ans Ziel - so heißt es zu recht.

Pair Programming ist die konsequente Übertragung dieser Erkenntnis auf die Erstellung von Software.

Jeweils zwei Programmierer arbeiten an einem Rechner. Ein Programmierer schreibt den Code, während der andere über die Problemstellungen nachdenkt, den geschriebenen Code kontrolliert sowie Probleme, die ihm dabei auffallen, anspricht. Diese können dann sofort gemeinsam gelöst werden. Die beiden Programmierer wechseln sich bezüglich dieser beiden Rollen ab. Pair Programming ist ein wichtiger Bestandteil der Extreme Programming (XP) Methodik.

Die positive Wirkung auf den Softwareentwicklungsprozess ist bereits in vielen Studien belegt worden. Insbeondere hat sich gezeigt, dass sich der Aufwand keineswegs verdoppelt, wenn zwei Programmierer an der gleichen Aufgabenstellung arbeiten. Typischerweise löst ein Programmierer-Paar ein Problem in 65% der Zeit und erzielt dabei eine bessere Qualität in Bezug auf Verständlichkeit und Wartbarkeit des Programmes.

Wie kann mir GL Networks helfen?

Im Projektalltag ist es oft schwer, zwei Mitarbeiter mit einer Aufgabe zu betrauen. Jeder hat seine Spezialisierung. Teilprojekte sind klar definiert. Der Fertigstellungstermin naht.

Holen Sie sich daher jemanden an Ihre Seite. Wir können Sie bedarfsgerecht unterstützen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Unsere Zufriedenheitsgarantie: Wir wissen, dass die gelungene Zusammenarbeit im Team von vielen Faktoren abhängt. Das Know-How muss passen und auch die Chemie muss stimmen. Diese Faktoren kann man im Vorfeld nicht immer zuverlässsig einschätzen. Sollten Sie daher nach dem ersten Einsatztag nicht von der Vorteilhaftigkeit für Ihr Projekt überzeugt sein, entstehen für Sie keine Kosten. Punkt.

Quellen und Studien zum Pair Programming

GL Networks - vernetztes Consulting
Telefon: +49 30 45482-166
E-Mail: info@glnetworks.de
Internet: http://www.glnetworks.de